30.04.2009

Cocktail-Plant | Werbung in der aktuellen DRINKS und FIZZZ


Mario Kappes machte mich gestern auf etwas aufmerksam: Einseite Anzeige in der aktuellen Ausgaben der "DRINKS, das Magazin für Bartender und Gäste" und im Magazin FIZZZ, Meininger Verlag. Für ein Produkt mit dem Namen Cocktail-Plant. Gehört zur Tucano Vertriebs GmbH - Tochter der Mineralbrunnen Überkingen Teinach AG. Neben Cocktail Plant gehören zu der Firmen Gruppe unter anderem: Niehoff Vaihinger, Merziger, Klindworth, Lindavia, Schloss Veldenz oder auch DCide Coktail Premixes.

Man könnte also durchaus sagen: Ein großer Player im Business. Und als Anzeigenkunde eines sterbendes Print Geschäftes sicherlich nicht uninteressant. Über Cocktail-Plant als solches, möchte ich gar keine Aussage treffen. Nur: Wer als Magazin die Gunst und das ernstgemeinte Interesse von Bartender buhlt, sei es nun als Messe Veranstalter oder als Sprachorgan eines Berufsverbandes, der sollte sich, Geld hin oder her, der Integrität halber einen gewissen Ehrenkodex zulegen. In der Aktuellen Anzeige heißt es z.B in großen Lettern:
  • KEIN kostenintensives, spezielles Bar-Personal erforderlich
Nun. Für mich jenseits einer ernstgemeinten Positionierung zum Thema Bar, Barkultur, Bartender. Oder reagiere ich über? Meinungen bitte!