Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

6.Oktober 2011 - Der Tag des Bartenders - Feierlichkeiten in Hamburg. Und meine BCB Cantinero Aktivitäten...

Bild
Vorab: Sie erhalten hier im Text zwei Einladungen. Zum ersten zum Tag des Bartenders in Hamburg, und dann zur Bacardi Speak Easy Bar auf dem BCB. Beides sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Halten Sie durch!

Seit geraumer Zeit schon erforsche ich die Geschichte der für mich wohl legendärsten Bartender Vereinigung der Welt - Des "Club de Cantineros". Und seit einigen Monaten mache ich dies mit freundlicher Unterstützung von Bacardi - denn diese beiden Player waren mit die wichtigsten Einflüsse auf die Bartender Szene Kubas vor Castro.

Die Gesichte dieser Elite Vereinigung der Besten Bartender Kubas, gegründet 1924 und aktive bis kurz nach der kubanischen Revolution 1959 ist unglaublich. Nie wieder habe ich von so einer erstklassigen, bedeutenden, machtvollen und "reichen" Bartender Vereinigung auf der Welt gehört (Travel Mixologists hätten es beinahe geschafft...)

"Schuld daran" waren zunächst die "Umstände". Die Prohibition trieb die durstige…

"Exceeding Expectations: The Essence of Luxury " Alex Kratena from Artesian Bar London at Bar Symposium Warsaw

Mr. Kratena from outstanding Artesian Bar Langham Hotel London talk about luxury service in the Bar Industry. Held at Le Lion Warsaw with lots of Bubbles ....

http://www.artesian-bar.co.uk/artesian.html






If you want to download this as a video podcast on your iPhone check this link:

http://itunes.apple.com/de/podcast/jrgmyr-liquid-images/id375114821

The mind knows not, what the tongue wants...

Bild
Ich habe mir hier erlaubt, Herr Huberts Gedankenschlürfen zu kommentieren. Es ging um einen unfreundlichen Bartender. Und in den Kommentaren im Anschluss ein wenig um den Tenor, das wir Bartender gefälligst alles zum Wunsche des Gastes zu servieren haben. Dem kann ich nur widersprechen. Selbstverständlich gilt es diese Erkenntnis gekonnt umzusetzen. Der Gast muss Glücklich bleiben und respektvoll bedient werden. Domino MJ hat in den Kommentaren ein Video vom legendären TED talk empfohlen. Eine großartige Anregung zum Thema Geschmack und Glückseligkeit. Eigentliche wurde hier alles gesagt : Film ab.




Hier gibt es TED Version mit deutschen Untertiteln
-> Howard Moskowitz

"Steuerfalle" Trinkgeld- Trinkgeld kann steuerpflichtig sein - Gefahr für Gastronomen und Bar Betreiber

In meiner Artikelserie "Was verdient ein Bartender" habe ich mein, und die Gehälter unserer Bartender "offengelegt". Ebenso habe ich darüber geschrieben, welche Trinkgelder in unserer Bar verdient werden. Im Vorfeld habe ich mir erlaubt zu recherchieren, wie die aktuelle Steuersituation in Bezug auf Trinkgeld aussieht. Gemeinhin gilt: "Trinkgeld ist Steuerfrei". Doch Vorsicht, das könnte sich als gefährliches Halbwissen herausstellen. Was gerade größeren Gastronomen und Hotelier eventuelle zu hohen Nachzahlungen verpflichtet.Wer sich in das Thema einließt, wird feststellen, das Trinkgeld fahrlässig seit dem 1.1.2002 als "steuerfrei" gesehen wird. Wenn ich mich recht eingelessen habe* ist dies allerdings nicht richtig."Steuerfrei sind seit dem 1.1.2002 Trinkgelder, die Arbeitnehmer anlässlich einer Dienstleistung von Kunden oder Gästen freiwillig erhalten, ohne dass hierfür ein Rechtsanspruch besteht. Das Trinkgeld muss vom Kunden oder Gast …

Happy Birthday: "Frederic Tudor, the Ice King"

Heute, vor 228 Jahren wurde Frederic Tudor geboren. So fand ich es heute auf der FB Page von Hoshizaki Ice Makers Europe. Er gründete die Tudor Ice Company und brachte Natureis in die entlegensten Winkel der Welt. Was für ein Aufwand! Dem Mann kann gar nicht genug gedankt werden.

Fredric Tudor (Wiki)Spiegel Online über den Eis König von Boston (2008)Havard Business School: The Ice King #Sonntägliches Lesevergnügen...

Pflichtlektüre: "BBB" - Baumanns Bar Blog - Baumann is Back!

Bild
Schön: das versüßt einem den Sonntag erheblich! Marcel Baumann, seit einiger Zeit, zumindest was Soziale Medien angeht, "abgetaucht", meldet sich zurück.

Ganz nach meinen Alliteration liebenden Geschmack:

Baumanns Bar Blog - macht jetzt schon Spaß zu lesen. Bravo Marcel - Pflichtlektüre!

Leseempfehlung für Bartender: How to cut someone off

Jeffrey Morgenthaler beschreibt ein bekanntes Problem: Wann "stoppe" ich als Bartender, jemanden Alkohol zu servieren? Viel mehr noch, wann und wie komplimentiere ich diesen Gast aus der Bar? Der Text und die Kommentare sind reines Leservergnügen und eine hohe Schule langjähriger Erfahrung mit diesem Thema. Mit psychologischem Geschick und echter, langfristiger Gastfreundschaft, ist selbst so eine Situation händelbar. Der Artikel ist schon mehr als zwei Jahre alt, aber das Thema wird für Bartender denke ich immer aktuell sein.

How to cut someone off?

MY BAR - new APP for Cocktail Geeks by Martin Doudoroff / Mixologytech

Bild
My Bar - Simple home bar management for iPhone & iPod Touch with RedLaser™ barcode scanning

Details: http://mixologytech.com

Derzeit fehlt Martin ein Zugang zu einer wie er sagt "europäischen" Scan Code Datenbank. Allerdings wächst sein "europäischer" Bestand. Man selber kann seine Artikel und Fotos der My Bar Datenbank zur Verfügung stellen. Je mehr User, desto größer die Datenbank. Schon jetzt eine beeindruckende Auswahl. Ich hoffe, das sich so ein einfaches System auch in Europa durchsetzt. Die Idee ist gut, und ich bin gespannt, wie es sich weiterentwickelt.