Posts

Es werden Posts vom Mai, 2010 angezeigt.

Ein Bar Gespräch im Le Lion: Jim Meehan, Jay Hepburn, Helmut Adam und Steffen Lohr. Und eine offene Frage...

Am Vorabend der Eröffnung von PDT Hamburg (Jim und meine Person freuen uns über Bewertungen), ergab sich eine kleine, aber wie ich finde sehr interessant Runde im Le Lion. Jim Meehan, Jay Hepburn, Helmut Adam und Steffen Lohr hatten sich für den Besuch von PDT Hamburg bereits am Vortag angekündigt und wir wollten in kleiner Runde zusammen Essen und letzte Drinks im LE BON LION vor dessen Abriss einnehmen (Danke an Mario Kappes für die letzte Schicht im Guten Löwen und natürlich an Marcel und Torben, die uns den "Rücken" im LE LION freigehalten haben).

Recht kurz entschlossen wurde mir eigentlich klar, das diese Runde an Gesprächspartnern so schnell nicht mehr zusammen kommt und innerhalb sehr kurzer Zeit hatten mir alle eingewilligt, das Sie kein Problem damit hätten, wenn wir unser Gespräch als Art Interview "aufzeichnen". Ebenso schnell und unkompliziert trat ein Stammgast des Le Lion, Robero Hegeler, auf den Plan um das ganze technisch zu realisieren und das Ha…

Cocktail and Spirits Paris, the coolest Bar Event on earth....

OK, I agree, it's a little bit catchy. Or lets say it with great Gincalos words: "You meet the creme de la creme...".

Next weekend, there will the the third Version of the fantastic Paris Barshow, and next to the BCB, the Cocktail & Spirits in Paris is the Bar Show I enjoy most.

I just wrote an article about great VENUEZ in Rotterdam  for Alexandra Tinkova and her Bar Magazine "Thinking about the drinking" and ended up by counting down more than 25 Global Bar Events you nowadays "should" visit. 25 is by far to much for me (and even Global Brand Ambassadors start called this "ridiculous") and it is time to sort out the bad one from the few good ones.

And Cocktail and Spirits is by far one of the best Shows I ever attended. 

So, book your flight/Eurostar to Paris. I will be there next Weekend till Tuesday. Meet me at the Bar Rouge.

Presentations at Bar Rouge

Sunday 30 May, 2010
2.00 pm – Le Forum, Paris (Joseph Biolatto)3.30 pm – 69 Colebroo…

Quo vadis DBU - Der Fall DIAGEO

Eine kleine Frage an die Leserschaft: Auf der diesjährigen LCM der DBU e.V. in Hamburg waren in den drei „Gewinnerdrinks“ allesamt Produkte aus dem Hause DIAGEO.

Bastian Drews sicherte sich den ersten Platz mit einem überwiegend aus Cuervo Platino Reserva Blanco bestehenen Drink, Platz Zwei und Drei waren, wenn ich mich recht erinnere, mit Tanquerray Gin. (Ob nun Ten oder Regulär bin ich mir nicht mehr ganz sicher).

Nun könnten wir lange über Wettbewerbe philosophieren und z.B. über die Tatsache das der Erstplatzierte eine Spirituose vermixte, die in 97% aller Bar niemals vermixte werden würde und ca. 60,- bis 70,- € im Einkauf kostet. Gibt es dort eine Grenze?

Auch gab es, soweit ich weiss, wie auf jedem Wettbewerb, „weitere“ Regelbrüche. So dürfen, wenn ich richtig informiert bin, kein Teeinfusionen genutzt werden oder andere „selbst gemachte“ Sirups etc. Sollten solche „Regeln“ tatsächlich existieren, sind diese sicherlich nicht mehr zeitgemäß.

Viel Interessanter finde ich aber fol…

R.I.P.

Bild