Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

Ein Brooklyn Lamp in der Pinken Bar, Frankfurt am Main

Als Barkeeper und auch als Barfly, gibt es eine ungeschriebene Liste von Bars auf der Welt, die man besuchen MUSS. Ein Singapur Sling in der Long Bar gehört für einige dazu, ein Daiquiri in der La Floridita steht bei fast jedem auf der Liste. Einige solcher berühmten Klassiker werden Sie enttäuschen. Sie sind zu Touristen Attraktionen verkommen. Dann gibt es die modernen Klassiker. Trink Tempel die wir auf der ganzen Welt finden, wenn wir uns Mühe geben und suchen. Große Namen: Milk & Honey, Savoy, ECC, Merchant, Pegu, PDT, Bar High Five. Diese Liste kann bei guter Recherche dreistellig werden. Und Sie enttäuscht selten.

Und dann gibt es diese un-greifbaren Plätze. Bars - sehr klein, sehr versteckt. Gelegentlich hört man die Namen aufkommen. Hört Anekdoten, Gerüchte, Geschichten - viel Waages, nichts greifbares.. Das Internet ist wie Leer gefegt. Die wenigen Eingeweihten sind eine fast eingeschworene Gemeinde. Sie geben nichts von Ihrem sehr gut gehüteten Geheimnis Preis. Das ist I…

Sei Liquetiton Gast: Die Location - Der Event - 30.5.2011 Café Schöne Aussichten

Bild
Ihr, als Likörliebhaber ersten Grades, seit herzlich eingeladen unser Gast zu sein: Kommt zur Liquetition und trefft bei einem Glas Likör eine unglaubliche Auswahl an Likör verliebten Bartendern und Connaisseuren, unsere großartigen Sponsoren und das Liquetition Team.

Mehr als zwanzig Team kämpfen um den besten Likör Drink des Jahres. Wenn Ihr unsere Gäste sein möchtet, schickt uns eine email an guestlist@jrgmyr.net und wohnt dem Spektakel bei!

Hier könnt Ihr Euch auf der Facebook Event Seite anmelden.

Die Location
Cafe Schöne Aussichten Gorch-Fock-Wall 4 D- 20355 Hamburg
www.schoeneaussichten.com www.facebook.com/schoeneaussichten
Das Cafe Schöne Aussichten wurde vor gut einem Jahr von den Betreibern des Mondoo Nachtclubs übernommen. Derzeit wird noch umgebaut und ab dem ersten Juni wird sich das CSA (so das Hamburger Kürzel) in neuem Kleid zeigen. Ich bin mir sehr sicher, das die Damen und Herren diesen Klassiker wieder zu einer Ikone des Hamburger Nacht und Event Lebens werden lassen!
Wir …

Barzone 2011 - Heiteres Beruferaten: " Wer bin ich?"

Bild
Kennen Sie GFGH ? Nein, das ist kein TV Talentwettbewerb  a la  DSDS. Das ist die Abkürzung für Getränke Fach Gross Handel. Hätten sie eigentlich wissen sollen, haben Sie eventuelle auch.

Nächste Frage: Was ist ein Gastronom? Ha, die ist schwieriger, weil auch nicht eindeutig.
Ich versuche es mal: Jemand der ein gastronomisches Gewerbe betreibt. Dünn? Und richtig? Ist ein angestellter Bartender ein Gastronom?

Doch jetzt kommt die schwierigste aller Fragen: Was ist die "Industrie"? Das ist nicht definierbar für mich. Zumindest, auf unsere Branche angewendet.  Gastronomen und GFGH sind Teil der Industrie.  Oder doch nicht?  Ich frage aus folgendem Grund:

Am kommenden Dienstag und Mittwoch findet wieder ein großes Zusammenkommen der sogenannten "Bar Branche" in Berlin statt: Die Barzone geht ins vierte Jahr.

Seit nun fünf Jahren haben die Bar Branchen Treffen erstmals mit dem Bar Convent Berlin Einzug nach Deutschland gehalten und mittlerweile gibt es drei pro Jahr a…

Update: Die Liquetiton - Die Likör Competition

Bild
Am 30. Mai ist es soweit. Die Liquetition findet in Hamburg statt. Derzeit werden 15 Teams gegeneinander antreten. Auf der Suche nach dem besten Likör Drink des Landes. Und unser übler Plan, das sich geneigte Sponsoren finden werden, die unsere Teilnehmer nach allen Regeln der Gunst bestechen wollen, scheint aufzugehen. Derzeit sind sechs  Sponsoren mit folgenden Brands im Bestechungsmodul antreten:

(Stand: 20.5.2011)

Kreuzritter Gold Engel - Hollunderblüten-Salbei LikörZin Giba - Inger-Zitronengras LikörErhöhung des Preisgeldes um 300,00 €Bestechungsmodul: 500,00 €Ansprechpartner: Stephan SusenBrown-FormanChambordErhöhung des Preisgeldes um 300,00 €Bestechungsmodul 1000,00 € (Rockstars!)Ansprechpartner: Nick TheuerSchlichte und SchwarzeMozart WhiteMozart BlackBoudiers Créme de CassisBoudiers Creme de Lyon - WalderdbeerenLuxardo MaraschinoBärenjäger Honig LikörKosaken KaffeeAngle D'OrErhöhung des Preisgeldes um 300,00 €Bestechungsmodul 500,00 € - Zusätzlich via Florian Iro bei 1. …

Sternebewertung von Bars

Bild
Jörg Kalinke hat es gestern hier im Mixlogy Forum gefragt. Soll es ein Sterne System für Bars geben? Helmut Adam hat es gleich mit seinem allerliebsten neuen FB Tool auf Facebook zur Umfrage gestellt. Und fragt:

Wäre eine Sterne-Bewertung von Cocktailbars á la Michelin sinnvoll?
Ja. Eine Zertifizierung und Bewertung von Cocktailbars ist sinnvoll und fehlt.Nein. Eine Bewertung von Bars ist willkürlich und seit Social Media überholt. Derzeit: 18 Ja37 Nein Ein Nein von meiner Seite, ganz klar. Wobei anschließende Online Diskussionen auch zeigten das es viele Varianten solch einer Bewertung geben kann. 
Heute  morgen, kurz vor sechs, trat Herr Stefan Gabányi der FB Frage mit einem Nein entgegen. Ich schätze mal direkt von der Arbeit aus dem Schumann's kommend, den Geschmack eines edlen Feierabend Chartreuse auf der Zuge, fasst er es in kurzen knappen Worten zusammen, wie es nur ein Grand Seigneur der Branche kann. Nach vielen tausend Nächten hinter der den Tresen dieses Landes gekonnt z…

Das aktuelle Drink Magazin für Barkeeper und Gäste - Über den Umgang mit Medien / Teil 3

Vor einigen Woche erreichte mich eine Anfrage aus dem Haus des Drinks Magazins - Für Barkeeper und Gäste. Ich selber habe das Magazin mit dem Austritt aus der DBU gekündigt und, regelmässige Leser dieser Seite wissen es, bedauere es auch nicht sehr. Bei der freundlichen Anfrage ging es aber nicht um mich, sondern um eine Mitarbeiterin des Le Lion. Man fragte an, ob es ok wäre, Frau Caroline Thompson für eine Serie über Barmaids zu interviewen. Ich leitete die Anfrage weiter, schließlich möchte man niemanden im Wege stehen, und wünschte Caroline viel Erfolg damit.

Das Interview fand während der Internorga statt. Ich war dort recht stark eingebunden, und verfolgte es nicht weiter.

Wochen später klingelte mein Telefon. "Hey Jörg, ist das Le Lion jetzt Marken Botschafter für Dooleys ?"

Wie Bitte? Was? Man erzählte mir von einem DOOLEY'S gebrandetem Artikel über Caroline Thompson. Ich war etwas irritiert. Und wie ich mir es dachte, war es Caroline auch. Davon war weder Ihr, noch…

Wahre Worte Weiser Wirte - über den Umgang mit Journalisten #2

Bild
Der Sub Title "über den Umgang mit Journalisten #2" ist hier technisch gesehen nicht ganz richtig. Über den Umgang mit Medien ist da eventuelle passender. Denn ob Ulli Müller, der Macher hinter Wahre Worte Weiser Wirte, ein Journalist ist, bin ich mir nicht sicher.

Ich glaube er ist Werber. Und zwar ein ziemlich bekannter in Hamburg. Er hat früher bei den Großen eine große Nummer gespielt. Und hatte irgendwann keinen Bock mehr auf das Spiel. Und macht jetzt sein eigenes. Und Wahre Worte Weiser Wirte ist eines seiner Projekte. Und es hat etwas gedauert. Vor gut zwei Jahren hat mich Ulli zum einem Interview besucht. Und er hat eine kleine Kamera auf ein Stative gestellt. Und ich habe Ihn gefragt was das solle, davon wäre nicht die Rede gewesen. Und Ulli sagte er bräuchte das nur, um später einen Artikel, einen Text für sein Buch,  zu schreiben. Er könne sich dann besser erinnern. "Nein, der Film wird nicht verwendet"...

Und einer seiner jungen Assistenen spielte imm…

New Yorks „Dümmste“ Cocktails – Über den Umgang mit Journalisten #1

Die New York Post sorgt diesen Morgen für einen „gefällt mir“ Sturm auf meinem FACEBOOK Neuigkeiten Stream. Verständlicher Weise. Denn der Artikel:

„New York's silliest cocktails"spricht uns aus der Seele.

Salvatore Tafuri findet den Artikle sicherlich nicht ganz so charmant. Und wahrscheinlich denkt er, das Brian Niemietz ein „Dummer“ Kerl sei. Hinterhältig vielleicht. Und das ist aller Wahrscheinlichkeit noch die milde Variante seiner Verfluchungen.

Doch der Reihe nach. Brian Niemietz schreibt einigen, vielen (?), zumindest wie mir scheint einer „wachsenden“ Masse, von uns Bartendern aus der Seele.

Und einige bekommen Ihr „Fett“ weg. Dale de Groff wird zitiert mit der Aussage: Fat Washing für Cocktail Ingredients sei „Downright Silly“. Albert Trummer wird ein wenig vorgeführt in seiner neuen Theater Bar und seinen Tintenfisch Tinten Houdini Drinks. 20 minütige Eis Diamanten im Little Branch werden erwähnt.

Und Doug Quinn vom P.J Clarke's wird zu meinem heutigen Zitatkön…

Trollforschung

Bild
Sehenswerter Vortrag von Herrn Lobo zur re:publica. Die Ausarbeitungen zur Trollforschung sind mehr als unterhaltsam. Gerade die ersten Minuten zur Unfähigkeit von  Nischen & Szenen Ihr Anliegen in die breite Masse zu tragen.


Global Legacy Cocktail Competition

Das Haus Bacardi hat dieses Jahr zum ersten mal einen weltweiten Bartender Wettbewerb durchgeführt - die Global Legacy Cocktail Competition. Austragungsort für 2001 war Barcelona. Da ich seit einiger Zeit mit Bacardi Deutschland für unser Projekt "Club de Cantineros" zusammenarbeite, war das Deutsche Office so frei, mich sozusagen als Cheerleader für den Deutschen WIMMER BLOCK einzufliegen. Neben einigen Deutschen Pressevertretern traf man u.a. Helmut Adam und Jörg Kalinke (Drinksblog - FIZZZ Magazin).

Die zehn Legacy Kanditaten in der Endausscheidung hatten bereits vier Tage mit Trainern und der Jury in London verbracht und sich verschiedenen Aufgaben gestellt. Zwei Tage Barcelona standen als Finale an, und endeten in einer Abendveranstaltung, bei der die zehn Teilnehmer Ihre letzten Drinks vor gut 300 geladenen Gästen aus der ganzen Welt vortrugen. Atemberaubende Location sei kurz hinzugefügt.

"Bacardi hat mein FACEBOOK nach Barcelona gebracht" war meine kurze An…