Die letzte Flasche KRUG im Löwen...


Heute haben wir die Schicht mit einer Flasche KRUG begonnen. Es galt einen Toast auszubringen. In stillem Gedenken an einen geschätzten Gast. Und an die letzte exzentrischen Barfly dieser Stadt. KRUG war seine Wahl, in den glücklichen Stunden. Und je nach Jahr, gab es davon mal mehr, mal weniger. Dieser geschätzte Freund des Löwen hat seine Exzentrik, sein Glück, sein Leid und seinen KRUG gerne mit uns geteilt. So gut wie mit Ihm, wird mir all das nie mehr schmecken...



Beliebte Posts aus diesem Blog

Was verdient ein Bartender …? Teil 5. Warum Bar Owner Ihre Arbeitsverträge checken sollten. Bar/Tender als Marke

Achtung Unterhaltsam ! Ein Gespräch mit Miguel Fernandez Fernandez. Der Weg zum Bartender - ein Zwischenstop!

A "Open Letter" to DIAGEO: Dear DIAGEO, you may have a WORLD CLASS Problem in Moscow...