28.10.2015

ESCRIMADOR - Über Bartender Kuriere - die 10. Punkte Promotion Methode nach Albrecht

Klick aufs Bild vergrößert die geheime Bar Servietten Botschaft recht lesbar


Was glauben Sie eigentlich, wie man einen Drink bekannt macht?

Große und kleine Spirituosen Konzerne schwören ja seit ein paar Jahren auf sogenannte Cocktailwettbewerbe. Ich befürchte, Sie setzten dabei auf das falsche Pferd. Denn Gewinner Drinks von Nationalen und Internationalen Cocktailwettbewerben bleiben in der Regel ein Opfer von ein, zwei Pressemitteilungen und später Brand Interner Promotion. Ein ausgetretener Pfad. Nichts für Profis.

Vor kurzem ist mir ein Bild aus dem Sozialen Netzwerk Aktivitäten des Kleinen Phi "zu Ohren" gekommen. Es scheint mir, als hätte der talentierte Mr. Albrecht einen eigenen Weg gefunden, seine "Neukreationen" in andere Bars zu bekommen. Gefällt mir.


Die 10. Punkte Promotion Methode  "a la Albrecht"


  1. Man erarbeitet einen neuen Drink ( Hier: der ESCRIMADOR)
  2. Man serviert diesen Drink einem dieser geschätzten Stammgäste, von denen man weiss, das Sie am Abend immer noch in eine weitere gute Bar ziehen (in diesem Falle PAUL, in diesem Fall: DAS KLEINE PHI). Paul findet den Escrimador super !  ( falls nicht, muss ein anderer Kurier gesucht werden - wir brauchen authentische Begeisterung!)
  3. Man öffnet eine kleine Flasche Perrier und genießt die stark kohlensäurehaltige Erfrischung
  4. Während dessen: Konversation mit Paul - kleiner Scherz, kleines Kompliment, Sympathie aufbauen! 
  5. Man "premixed" einen Escrimador "für zwei" (ohne die "frischen Zutaten" - HIER: Limetten Saft und Minze) und füllt diesen Premix in die zuvor geleerte Mineralwasser Kurier Flasche
  6. Man spendiert Paul einen Drink. Wir brauchen Ihn "willig und gefügig".
  7. Man notiert auf einer Cocktailserviette einen legeren Gruß und das Rezept für den Original Drink sowie die Arbeitsanleitung für den Premix.
  8. Man weiht Paul in den Plan ein. Somit ein weitere "Frei Drink" in der nächsten Bar - Gruß ans Barteam etc. Paul, willig und gefügig, ist begeistert.
  9. Man schickt Paul ins Rennen. Flasche und Cocktailserviette werden überreicht. Finale Komplimente. 
  10. Man kontrolliert nach ca. 30 Minuten in regelmässigen Abständen die Social Media Streams der Adressaten. Veröffentlichungen werden wohlwollend gefeatured.
---------

ESCRIMADOR
Hendrik Albrecht, Le Lion • Bar de Paris, 2015

Rezept:
  • 70 ml Don Papa Rum (7 Jahre)
  • 20 ml Creme de Mure, Gabriel Boudier
  • 20 ml frischer Limetten Saft
  • 4 Minz Zweige
Methode: Shake, double strain, on the rocks
Glass: Old Fashioned
Dekoration: Minze