23.01.2012

World Class 2012 mit Biss - Erik Lorincz im Löwen

DIAGEO‘s World Class geht in die 2012'er  Runde. Und ich freue mich besonders, das Erik Lorincz hierzu von „Heiko Tagawa and the Gang“ nach Hamburg eingeladen wurde. Ich kenne Erik schon seit einigen Jahren und hatte im vergangen  Jahr das Vergnügen, eine Woche mit Ihm in Indien zu verbringen. Und hiermit möchte ich den geschätzten Kollegen und Lesern empfehlen, sich für das WORLD CLASS Seminar im Le Lion anzumelden, um Erik einmal persönlich kennen zu lernen. Erik, Barchef der weltberühmten American Bar, Savoy Hotel, London, spielt die Klaviatur des Internationalen Hotel-Bar-Chefs mit atemberaubender Perfektion. Er und seine Art und Weise diese legendäre Bar zu tenden, sind für mich, und hoffentlich alle Teilnehmer, eine Inspiration.

 

Die World Class hat Erik's Bartender Leben durch seinen internationalen Sieg 2010 gewaltig verändert. Und diese Möglichkeit bietet DIAGEO auch jedem Teilnehmer in der Runde 2012. Erik hatte bei seinem WC Sieg 2010 schon einige Erfahrung international gesammelt. Aber die World Class 2011, mit dem Sieger Manabu Ohtake, hat beispielsweise einen bis dahin international unbekannten Bartender in den Focus der Internationalen Bartender Gemeinde gebracht.

Die World Class findet Global statt. 2011 waren es glaube ich 40 Länder und mehr als 6000 teilnehmende Bartender global. Für Teilnehmer aus den Ländern Deutschland und Österreich ist der Weg ins Finale folgender:

  • "Regionale" World Class Seminar
  • GSA Finale (Austragungsort noch nicht veröffentlich. Stadt in Deutschland, Österreich)
  • Europa Finale
  • World Class Finale  ( und man möge mir glauben, ich darf noch nichts verraten, aber das Land ist JEDE Reise wert)

Die Besonderheit an den jetzt in mehren Orten in Deutschland/GSA statt findenden World Class Seminaren: Neben dem Seminar, sozusagen der Schulung, kann man an einer anschließenden Qualifikation fürs GSA Finale teilnehmen. Betonung liegt auf KANN.  Man kann auch nur zum Seminar kommen und Inspiration und Reserve Brand Drinks genießen.

Wer Lust hat, ist ad hock aufgerufen, einen Drink aus dem Reserve Brand Portfolio zu kreieren und vor Publikum zuzubereiten. Erik Lorincz und ich werden als Jury fungieren und unserer Augenmerk liegt darauf, Talent zu erkennen. Teilnahme am Seminar ist nicht Regional beschränkt - aus ganz Deutschland/GSA möglich.

Wer sie bei den Regionalen Seminaren nicht qualifiziert, hat die Möglichkeit sich direkt per email für Finale zu bewerben. Hier alle Details:

World Class mit Erik Lorincz im Le Lion:

Datum: 6. Februar 2012

Beginn: 14 Uhr

Thema: Gentlemen´s Drinks / Inspired by Great Ladies

Anmeldung über die Facebook Seite „World Class GSA“: http://on.fb.me/x7UkXq oder per Mail: weareworldclass@haebmau.de

 

World Class Finale (Austragungsort folgt)

Datum: 2. April 2012

Bartender die nicht zu den Vorausscheidungen kommen können, haben die Möglichkeit sich klassisch – mit der Einsendung eines Cocktails + Lebenslauf – zu bewerben. Dies kann über die Facebook Seite „World Class GSA“: http://on.fb.me/x7UkXq erfolgen, oder die Unterlagen können per Mail:weareworldclass@haebmau.de angefordert werden.

 

Ich freue mich auf Anmeldungen zum Seminar im Le Lion. Ich empfehle einen Blick auf meinen Blog "Ein Löwe in Indien", wo ich von der World Class 2012 berichte. Ein Blick auf den Beginn des Wettkampfes zeigt ganz klar - wir kochen alle mit Wasser… Also, kein Angst und anmelden.

P.S.: Schweiz: Es finden in diesem Jahr keine Seminare in der Schweiz statt, Teilnehmer aus der Schweiz können sich aber per Bewerbung fürs GSA Finale bewerben.

Links: