24.09.2015

Wie man seine erste Bar eröffnet. Und Bettys Tequila Chug Rezepte. Ein Gespräch mit Bettina Kupsa, THE CHUG CLUB.

Auf dem kommenden BCB habe ich AIR TIME. 60 Minuten auf der Mixology Stage. Thema :" How to open your first bar".


Um das Thema nicht nur von "meiner" Warte aus zu beleuchten, habe ich ein paar Gespräche mit "frischen" Barbesitzern und Besitzerinnen geführt. Bettina Kupsa ist eine davon. Sie hat vor drei Wochen Ihre Bar THE CHUG CLUB in Hamburg St. Pauli eröffnet.



Wir reden über Ihren Weg zur ersten eigenen Bar. Und "Chuggen". Denn im THE CHUG CLUB dreht sich vieles um "Chugs" - Bettinas Wortkreation zum Thema "kleine Drinks". Und um Tequilla. Anbei die Rezepte der "verkosteten" Chugs.  Aber viel mehr Sapß macht natürlich eine Besuch von Bettina. Oder um es mit Ihren Worten zu sagen: GO CHUG YOURSELF !

The Chug Club Margarita

5 cl Milenario Blanco
2 cl Patrón Citronge
2 cl Limettensaft
Rim aus Ursalz


Xochipilli

5 cl Anejo Tequila - Sierra Antiguo
2 cl Sour Rhubarb De Kuyer
2 cl Erdbeershrub*
Top mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer

*  Erdbeershrub
  • 650 g Erdbeeren
  • 500 g Zucker 
  • muddeln und über Nacht ziehen lassen 
  • 700 ml milder Essig auffüllen - umrühren und ca. 1 Std. ziehen lassen - 
  • fein abseihen

Nata Dulce

4 cl Milenario Anejo Tequila
2 cl Kaffeelikör
1 cl Haselnusslikör

--------------------------------
THE CHUG CLUB

Taubenstrasse 13
Hamburg, St. Pauli