16.11.2013

Bill Deck im Interview


Vor gut einem Jahr wurde ein Interview mit Bill Deck veröffentlicht - irgendwie ist es mir erst in den letzten Tagen "aufgefallen".





Zu Bill Deck hege ich eine besondere Beziehung. Im ersten Jahr meiner Ausbildung, 1995, besuchte ich oft und gerne die mittlerweile geschlossene Harry's New York Bar in Hamburg.

Der Barchef dieser Hamburger Institution, Peter Kallweit, wurde mir zu einem grossen Vorbild und stellte mich zwei Jahre später für meinen ersten Bar- Job ein.

Peter schenkte mir seiner Zeit den Harry's New York Bar Cocktailkalender von und mit Bill Deck. Mr. Deck war mit seiner 1974 eröffneten Harry's New York Bar München auch Lizensgeber für die HNY-Bar's in Hamburg und auf der MS Europa. 

Ich hatte sozusagen Herrn Deck damit als Cocktail - Pin Up in den ersten drei Jahren in der Küche meiner kleinen ersten Wohnung hängen. Beim Umzug kam dieser Kalender leider abhanden - ich verfluche noch heute die beiden Umzugshelfer für diesen Verlust.

Wie dieses Video Interview zeigt, war Herr Deck ein "Meilenstein" für die deutsche Bar.

Er etablierte die Bosten Shaker, das Chilie Con Carne und hatte einen nicht ganz unbekannten Bartender, der das Handwerk bei Ihm erlernte, names Karl Georg. 

Viele andere Anekdoten rund um die flüssige Geschichte der Stadt und diese Bar - ich liebe solche Interviews.

Mario und ich hatten beim letzt-jährigen Club de Cantineros Event ein paar "magische" Stunden mit Herrn Deck und seinem Team in der nunmehr Pussers Bar.

Geschichten vom Feinsten, vorgetragen von einer Legende unserer Branche, stets freundlich, unterhaltsam und mit Bill Ramsey Akzent - unbezahlbar!

Der Abend endete unten im Piano Bereich. Mario spielte für uns Klavier, die Pusser's Brigarde versorgte uns mit ausgezeichneten Drinks und Bill Deck feuerte eine Geschichte nach der anderen in die kleine Gruppe. Ein außergewöhnlicher Moment, den ich jedem von Ihnen Wünsche.

Daher eine dringende Empfehlung: Besuchen Sie Bill Deck bei Ihrer nächsten München Visite.