01.10.2013

Der Löwe verschenkt 930 Drinks in der "Our Hour" an die besten Gäste die eine Bar haben kann!

Von Zeit zu Zeit verschicke ich Briefe, bzw. elektronische Post,  an die "Freunde des Löwen".

Ab heute, dem 1. Oktober 2013 hat das Le Lion an sieben Tagen in der Woche ab 18.00 Uhr geöffnet. Und Sie sollten uns zur "Our Hour" besuchen. Jeden Abend im Oktober, von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

Diesen Post werden ich nach um nach um die 31 Drink Rezepte der "Our Hour" des Löwen ergänzen.

Doch lesen Sie selbst:




Werte Freunde des Löwen,

ab heute, dem 1. Oktober, ändern wir unsere Öffnungszeiten - das Le Lion hat ab sofort an sieben Tagen in der Woche bereits eine Stunde früher, also ab 18 Uhr geöffnet. Wir schenken Ihnen und uns eine Stunde. Und geben dem Kind einen Namen: "Our Hour".

Seit fast sechs Jahren servieren wir Ihnen eine kleine Auswahl an klassischen Cocktails und Champagner und es bereitet uns grosse Freude. Die Jahre haben dem Le Lion eine erfreuliche Geschäftigkeit gebracht. Der Löwe brüllt und brummt. Und es freut uns, das die Hamburger und ihre Gäste unsere Arbeit schätzen.

Aber mit der Zeit verliert man manchmal lieb gewonnenes aus den Augen, unbemerkt. Man gibt sich dem Trubel hin. Und wenn man nicht aufpasst, nimmt sich der Trubel, was wir gar nicht wollen. Ich erinnere mich noch gerne an die ersten Jahre. Da sind wir, die Bartender des Löwen, an einem Abend in der Woche einen Aperitif trinken gegangen. Vor der Schicht, vor der Arbeit. Wir hatten uns umgezogen, ins Löwenfell geworfen, die Mähne gekämmt und gegelt, haben uns ein ein Taxi gesetzt und sind in eine andere Bar auf einen Aperitif gebraust. Eine verlängerte halbe Stunde. Wir Kamen fünf Minuten vor der Offnungszeit wieder ins Le Lion und haben die Bar beschwingt geöffnet. Mit der Euphorie eines guten, frühen Abend-Drinks, eines guten Gesprächs und guter Gesellschaft läßt sich so eine 12 Stunden Schicht einfach besser gestalten.

Und heute? Haben wir es aus irgend einem Grund vergessen, diesen frühen ersten Drink gemeinsam zu trinken. Dieses Ritual, welches den profanen Tag mit all seiner Geschäftigkeit hinter uns lässt und uns auf den Abend einstimmt - auf die wirklich wichtige Zeit des Tages. Diese "unsere" Stunde ist uns abhanden gekommen. Aber jetzt holen wir uns Sie uns zurück! Nur diesmal trinken wir mit Ihnen.

In "unserer Stunde" servieren wir uns und Ihnen unsere liebsten klassischen Aperitif Cocktails, jeden Abend ab 18.00 Uhr. Die ersten 30 Gäste laden wir jeden Abend zur "Our Hour" auf diesen Drink ein. Einen ganzen Monat lang. 31 Tage - 31 verschiedene Aperitif Drinks. 30 Aperitif Drinks am Abend. 930 Drinks, besser gesagt 930 Entspannungsmomente. Als Geschenk an Sie: Die besten Gäste, die eine Bar haben kann.

Zwei Dinge müssen Sie allerdings beachten, um in den Genuss des "Our Hour" Aperitifs zu kommen:

  • Sie müssen zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr im Le Lion eintreffen.
  • Wir nehmen keine Reservierungen zum "Our Hour" Drink an. Im Oktober können Sie somit erst ab 18.30 Uhr reservieren.
  • Ach ja, und denken Sie dran: Der frühe Löwe trinkt den Drink! (Den "Our Hour" Aperitif servieren wir für die ersten 30 Gäste jeden Abend)
Heute Abend beginnen wir mit einen großartigen jungen "Klassiker", den unserer erster Barchef Gonçalo (heute BUCK & BRECK, Berlin) für den Löwen gemixt hat, den: 
Coquetiez du Lion



Trinken Sie einen "Eierbecher des Löwen" heute Abend mit Thomas und Joerg. Oder besuchen Sie uns an einem anderen Tag im Oktober zur "Our Hour" - täglich ab 18.00 Uhr. Sie haben sich einen Drink verdient. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Mit freundlichen Grüßen


Jörg Meyer


P.S:

Wir werden versuchen, unsere 31 klassischen Cocktails hier zu "dokumentieren". Mit Rezept. Falls Sie sich mal einen Drink für IHRE STUNDE mixen möchten.

--


Wir tragen Anzüge vom Schneider des Löwen in der Rathausstrasse.

Zaurins - The Tailor - Oliver Zaurins 



---

"Our Hour" Drink  Nr. 1:

Le Coquetiez du Lion
  • 30 ml Dry Gin (47 %)
  • 50 ml Lillet blanc
  • 5 Dashes of Peychauds Bitter
  • Stirr, strain
  • Lime peel