03.08.2012

Word of mouth ... Wenn Star Wars Geek Shops mit Fahrradkurieren kommunizieren würden.


Glücklicherweise besteht mein Tag nicht nur aus der Arbeit hinter der Bar. Es gibt wichtigeres: zum Beispiel das Organisieren einer Kinder Party! Motto "Star Wars".

Meine Frau fand gestern diese Weltklasse Star Wars Laserschwert Lollies. Da sie knapp an Zeit war, bestellt Sie einen Fahrradkurrier um die Lollys abzuholen. Beim Bestellen fragte Sie die Vermittlung, ob der Kurier das Geld auslegen könnte. Als meine Frau sagte, es sei für Lollys, war der Kurier-Vermittler ob des Betrages verwirrt und fragte: "Wie viel Lollys sind das denn?" Als Sie ihm erkläre, was das für Lollies sind (Laserschwerter halt - sie leuchten in der Farbe des Laserschwertes, wenn man einen Knopf drückt) hörte Sie am Ende des Telefons nur "Wie Geil ist das denn ...? ".

Als der Kurier ca. zwei Stunden später lieferte, sagte er lachend:"Wow, Sie hätten sich das Kollegen Treffen im Laden mal ansehen müssen. Laserschwert Lollos sind jetzt ausverkauft. Der Auftrag inklusive Erklärung lief über den Funk und viele Radkuriere, Star Wars Geeks sondergleichen, haben sofort einen Umweg über den Grindel gemacht... "

Also, wenn ihr "Paket" in Hamburg gestern länger gelaufen ist, wissen Sie jetzt warum!

Die einzig sinnvolle "Werbung" für eine gute Bar ist Word of Mouth. Gut natürlich, wenn man den richtigen Gast auch erreicht. Der Star Wars Shop am Grindel sollte vielleicht mal über Kurier Kommunikation nachdenken.


Lollys gab es bei: http://www.anderewelten.de