22.06.2012

Sommerkraut 2012: Das Ende der Gurke - es lebe das Kukumerkraut - Borretsch in der Bar!

Diesse Wahnsinnige "Gurken-Scheiben in-alles-Geschmeiße" ist nicht zwingend meins. Gut: es ist Sommer. Und ja: Gurkenscheiben im Drink können für sommerliche Frische sorgen. Allerdings dominieren Gurkenscheiben im Drink nach kurzer Zeit den Drink oft total. Einfachs schöne frische Note - nach etwas Zeit * schmeckt jeder Drink wie eine ordentliche Gurkensuppe.

Also, nicht wirklich elegant.

Vor kurzem lass ich einen Artikel über den Pimm's Cup und das er eigentlich mit Borretsch, dem Gurkenkraut, zubereitet wurde. Ich habe meinen Großhändler geben, Borretsch zu besorgen. Und seit zwei Wochen servieren wir Pimm's Cup mit Borretsch. Und im Gast Gespräch auch Hendrick's / Westbourne Strength Tonic oder Moscow Mule.

Die Gäste lieben es. Und mir gefällt es ebenfalls gut. Warum? Der "Gurkenton" ist sehe fein. Und erschlägt den Drink nicht. Sehr interessante Drinks Zutat. Gerade das richtige um im Sommer den Gästen und sich selbst ein "neues" Geschmacksspielzeug zu servieren.

2012: Borretsch in die Bar!



* How to drink a cocktail? Quick while it is laughing at you! Harry Craddock wär es also nicht passiert...