12.04.2011

Kreuzritter / Susen stellt neuen Likör vor: Schmierige Verwandtschaft Teil II - 100 Flaschen ZINGIBA suchen Probanten

Zingiba - Zitronengras Ingwer Likör  von Kreuzritter 
Er hat es wieder gemacht. Der Hund. Mein schmieriger Cousin hat wieder einen Likör herausgebracht. Er hat es wieder auf die letzte Sekunde gemacht. Kurz vor der PRO WEIN. Und ihn dort vorgestellt. Ich wußte zwar von seinem Vorhaben, aber wieder einmal hat er mir vorab keine Flasche zur Verfügung gestellt. Jetzt bekomme ich eine Email - übermorgen dann eine Probe. Und da ist der kleine Cousin Meyer wieder gut genug " Aeh Jörg, sag mal, fändest Du es vermessen, wenn ich wieder einige Flaschen an den Verteiler vom letzten mal schicke?" ...

Aha ... die Welt ist schlecht. Ich bin ja mittlerweile niedrigstes Verhalten und Hinterhältigkeit von weltweiten Consultern unsere Branche gewöhnt - aber aus den eigenen Reihen? Man lernt nicht aus.

To make a long story short: Susen hat beim Goldengel Blut geleckt so scheint mir. Kreuzritter war ein schwieriger bodenständiger Anfang, Herzdame ein Tribute an die niedersächsiche Tiefebene. Dreiling ein vergessenes Meisterstück in der Nische. Mit Goldengel kam der Schritt weg vom pur, hin zu mixbar. Und siehe da, das Konzept scheint aufzugehen. Und als mir Stephan von seinem neusten Produkt erzählte, musste ich lächeln. ZINGIBA - Ein Ingwer Zitronengras-Likör. Noch Fragen? Man nehme die beiden Hype Zutaten der letzten Bar Jahre und fasse Sie in einem Likör zusammen. Das kommt fasst schon kriminellen Machenschaften nahe - und ich bin gespannt. Und dann dieser Name? Wobei Google sicher denke ich.

Naja, zurück zum Produkt. Tatsächlich habe ich bislang noch keinen Schluck probiert und frage mich brennend, ob das Produkt gelungen ist.

Bei unseren Telefonat gestern konnte ich noch etwas rausholen. Ich konnte Susen überzeugen, das ein Stand auf einer Barmesse im Mai in Berlin rausgeschmissenes Geld ist. Lieber sollte er statt ca. 50 Flaschen wie beim letzten mal, gleich 100 oder mehr verschicken. Er willigte ein.  Ich werde die Adressen vom letzten Versand checken und es sollten somit noch ca. 50 Stück "übrig" sein.  Wer eine Flasche, diesmal sogar schon mit Label, haben möchte, schickt mir eine email mit postalischer Anschrift an: SchmierigeVerwandtschaft@jrgmyr.net. 

Eine unverbindliche Bedingung ist an den Versand geknüpft. Stephan freut sich auf Feedback. Beim letzten mal gab es einige sehr tolle Anregungen und Kritik. Darüber hinaus würde er sich über einen Mixed-Drink-Vorschlag mit dem Likör freuen.  In der Regel zählt bei der Adress Einsendung:  First Come - First Serve. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Willkür kann möglich sein.

Selbstverständlich konnte ich, Evil me, meinerseits Herrn Susen als Sponsor für die Liquetition gewinnen. Italienisches System. Das heißt, wer ein Kreuzritter Produkt seiner Wahl benutzt und damit den Ersten Platz belegt, kommt in den Genuss des Bestechungsmoduls dieses Wettbewerbes. Dazu diese Woche mehr ... ich weiss ich bin spät dran, aber jetzt hole ich auf


Edit, 13.April ... Die Flaschen sind alle nach wenigen Stunden vergeben. Ich danke für die Teilnahme. Bitte auf der Zingiba FB Seite anmelden um das Feedback zu verfolgen...