02.12.2009

Mixing Malt Whisky: John Glasers Spice Tree - Absolute Kaufempfehlung



Malt Whisky zieht mich mehr und mehr in seinen Bann. Allerdings, das vorweg: Zum Mixen. Nicht das man mich missversteht. Ich trinke seit dem auch wieder mehr Malt  Whisky pur. John Glaser ist ein ganz besonderer Name im Whisky Business. Und seine Produkte haben mich schon vor der Eröffnung der Bar fasziniert. Seine Art Whisky zu verkaufen ist großartig, findet meine volle Unterstützung. Artisan Scotch Whisykmaker - so sein Untertitel. Michael Jackson nannte Ihn "John Glaser, das Enfant Terrible der Whisky Industry. Recht so!
Seit kurzem gibt es in Deutschland "wieder" Compass Box  Spice Tree. Wieder, weil es Ihn schon einmal gab. Super Rare Sammler Flasche. Wieso?  Die SWA Scotch Whisky Association zwang CB nahezu die Produktion einzustellen. John Glaser hatte, Pionier wie er ist, im Fass mit hochwertigen französischen Dauben gearbeitet. Dies beeinträchtige den Reifeprozess nicht unerheblich. Allerdings hat die SWA das nicht zugelassen. Also wurde die Produktion eingestellt. Und nunmehr, nach gut 3 Jahren "Entwicklungsarbeit" und SWA geprüft jetzt: Erste Reifung: In First Fill und Refill Fässern aus amerikanischer Eiche. Zweite Reifung: Nach speziellen Vorgabe gefertigt aus intensive getoasteten Fassenden aus Französischer Vogesen Eiche.
Das Ergebnis finde ich mehr als Beeindrucken: Süßliche Aromen, Gewürze, Muskat, Vanille, Zimt, Ingwer, Nelke. Weihnachten, ick hör Dir trapsen!
Was mich noch mehr beeindruckt. der Preis. z.B. bei www.weinquelle.com  - 35,50 €.
Ich hätte gedacht, das er irgendwo bei 50,- / 60,- € liegt. Schlägt viele der bekannten großen Highland (überwiegend Brora) um Klassen. Um für den Preis bei uns absolut vermixbar. Ganz nebenbei finde ich das Design fantastisch. Ist eigentlich Nebensache, findet aber doch Zuspruch bei unseren Gästen. Pur kann der Gewürz Baum auf ganzer Linie glänzen. Wie gesagt, ich finde Ihn für Cocktails großartig
Spice Tree gibt einen der besten Padovanis die ich bislang getrunken haben. Im Grunde genommen kann die gesamte bekannte Blended Scotch Whisky Drinks Liste gegen diesen gehaltvollen Klassiker ausgetauscht werden. Rusty Nail ... ja bitte (Natürlich nicht halb halb ... eher 6 zu 2 würde ich sagen), Rob Roy, Bobby Burns. Ich habe bislang diese Vier mit dem Spice Tree probiert. Die Üblichen Verdächtigen, verwendeten Scotch, werden in Aromatik und Komplexität durchweg um Längen "geschlagen"
Meine Empfehlung für die Bar oder als Geschenk für den Whiskyliebhaber zum Fest.
THE SPICE TREE - Komplexer Highland, verdammt gutes Preis/Leistungs Verhältnis, und sieht auch noch gut aus!
www.prineus.com - Deutscher Importeur Compass Box

Disclaimer: Gerd Schmerschneider von Prineus hat mir die Probeflasche kostenlos zur Verfügung gestellt.